Welches Heizöl darf es sein?

HEIZÖL EL (Schwefelarmes Heizöl)

Ursprünglich wurde Heizöl EL Schwefelarm speziell für Öl-Brennwerttechnik entwickelt. Doch seine positiven Eigenschaften wie eine nahezu rückstandsfreie Verbrennung, gleich bleibend hohe Energieausnutzung sowie ein reduzierter Wartungsaufwand überzeugen auch in konventionellen Heizkesseln. Daher wurde Heizöl EL Schwefelarm zum Standartheizöl in Deutschland. Neben dem äußerst geringen Schwefelgehalt zeichnet es sich durch eine sehr saubere und nahezu rückstandsfreie Verbrennung aus. Es gewährleistet eine konstant hohe Energieausnutzung und senkt daher den Heizölverbrauch. Zugleich verringert es den Wartungsaufwand von Kessel und Brenner. Und „schwefelarmes Heizöl ist umweltschonender als das herkömmliche“, betont die Stiftung Warentest (Sonderheft „Energie“ 2008, Seite 65).
Der Schwefelgehalt bei dieser Sorte darf höchstens 50 Milligramm pro Kilogramm, also nur 0,005 Prozent betragen. Verglichen mit früherem Heizöl das bis zu 1.000 Milligramm Schwefel pro Kilogramm Heizöl enthielt ist dies ein echter Gewinn für die Umwelt.
Heizöl EL Schwefelarm können wir Ihnen durch unsere langjährige Erfahrung und dem Kontakt zu inter- nationalen Märkten in bester Qualität, zu günstigen Preisen und pünktlich mit unserem eigenem Fuhrpark liefern. Dies gilt für Haushaltsmengen und für Großpartien in Industrie und Gewerbe.

Top-Spar-Heizöl EL Schwefelarm

Top-Spar-Heizöl EL liefern wir Ihnen gerne für eine optimierte Energieausnutzung. Die spezielle Zusammensetzung der Premium Qualität schützt vor unangenehmen Geruch beim betanken, sowie vor witterungsbedingtem Heizöl-Geruch bei Kellertanks. Durch die erhöhte thermische Stabilität von Top-Spar-Heizöl wird die Bildung von Altersprodukten weitestgehend verhindert und damit auch die Verkokung der Brennerdüsen gestoppt. Eine spezielle Additiv-Kombination verhindert zudem die Neubildung von Sedimenten. Top-Spar-Heizöl ermöglicht dadurch eine bessere Sichtkontrolle bei Kunststofftanks und schützt Stahltanks vor Korrosion. Neben der verbesserten Wirtschaftlichkeit sorgen spezielle Komponenten im Top-Spar-Heizöl für eine erhöhte Zündwilligkeit, was zu einer optimalen Verbrennung und spürbar weniger Rußablagerungen an den Kesselwänden führt. Damit wird eine optimale Wärmeübertragung an das Heizwasser erreicht (jeder Millimeter Ruß erhöht den Heizölverbrauch um fast 4%). Sie leisten damit einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz.

Vorteile, die sich schnell für Sie auszahlen, denn mit Top-Spar-Heizöl reduzieren Sie Ihre Heiz- und Wartungskosten spürbar.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.