Heizöl

Heizöl EL ist im Vergleich zu anderen Energieträgern im Hinblick auf Wirtschaftlichkeit kaum zu schlagen. Schon seit Jahren ist Heizöl im Durchschnitt günstiger als Erdgas. Die moderne Ölheizung spart Energie.

Die Energieausbeute bei einer modernen Ölheizung liegt bei über 90 %. Das senkt den Verbrauch um bis zu 30 Prozent und schont Ressourcen. Setzen Sie auf die Vorteile einer modernen Ölheizung wie z. B. Komfort, Sicherheit, Unabhänigkeit und Umweltfreundlichkeit.

Alles Weitere, sowie ausführliche Infos über die Moderne Ölheizung, Förderprogramme, Energieberatung, Klimaschutz, Öl-Brennwerttechnik, Technik von Morgen und Vieles mehr finden Sie unter www.oelheizung.info.de

 

Staatliche Fördermaßnahmen für Ölheizungen

Die Modernisierungskosten ihrer Ölheizung sind meist geringer als Sie annehmen: Sie können nämlich die meisten Bauteile wie Heizkörper, Rohrleitungen und Tanks Ihrer alten Anlage wieder verwenden. Um Ihnen die Entscheidung einer Modernisierung zu erleichtern und ebenfalls zu einer positiven Umweltbilanz durch den verringerten Schadstoffausstoß ( teilweise bis 50%) beizutragen, stellt auch der Staat lukrative Förderungen bereit. Diese sehen wie folgt aus:

  • Programm zur Förderung erneuerbarer Energien
  • Wohnraum-Modernisierungsprogramm II
  • Programm zur CO2-Minderung
  • KfW-Co2-Gebäudesanierungs-Programm

Ausserdem hält die KFW ebenfalls Förderprogramme bereit. Diese können Sie auf folgenden Seiten abrufen: www.kfw-foerderbank.de

 

Welches Heizöl darf es sein? 

Tipps und Interessantes zum Heizöl

!! Preischart

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu.